1993
Gründung der "fonds consult Gesellschaft für Vermögensverwaltung mbH" am 13. Dezember 1993 
 
1994
Aufbau der unabhängigen und institutsübergreifenden Fondsselektion als Dienstleistung für Banken und Versicherungen
 
1998
Michael Schmidt tritt als weiterer geschäftsführender Gesellschafter in die Gesellschaft ein.
 
2001
Aus der fonds consult Gesellschaft für Vermögensverwaltung mbH geht die FondsConsult Asset Management AG und die FondsConsult Research AG hervor.

Gründung der Internetplattform FundResearch.
 
2003
Relaunch der FondsConsult Institutional GmbH am 7. Februar 2003 durch ein Joint-Venture mit dem führenden Schweizer Pension Consultant, der Complementa Investment-Controlling AG, St.Gallen.
 
2004
FINANZEN-Verlag bringt seine Fondssoftware FVBS in die FundFactory GmbH, welche gleichzeitig Betreibergesellschaft der Internetplattform FundResearch ist, ein. Ziel ist die Neustrukturierung und Bündelung gemeinsamer Aktivitäten des FINANZEN-Verlages und von FondsConsult.

Die FondsNote, ein gemeinsames Produkt des FINANZEN-Verlags und von FondsConsult Research, wird mit einer systematischen qualitativen Einschätzung erstmalig in den Publikationen €uro und €uro am Sonntag veröffentlicht. 

2005
Umfirmierung der FundFactory GmbH am 1. April 2005 in FINANZEN Advisor Services GmbH.

FondsConsult erhält von der EnBW mit einem Volumen von 4,5 Mrd. Euro das größte institutionelle Mandat dieses Jahres in Deutschland für die Neudotierung geeigneter Asset Manager.

Vollständige Übernahme der FondsConsult Institutional GmbH durch die Complementa Investment-Controlling AG, St. Gallen.

2006
Die Süddeutsche Zeitung selektiert FondsConsult als einen Experten zur regelmäßigen Beantwortung der Leserfrage.
 
2008
Nach dem Verkauf von FondsConsult Asset Management AG per 1. Juli 2008 fokussiert sich FondsConsult Research ausschließlich auf die Identifikation und Selektion von Asset Managern.

2009
Relaunch der Marke FondsConsult: Mit neuem Logo und Internetauftritt unterstreicht FondsConsult die langjährige Erfahrung und die Unabhängigkeit.

Zum 1.7.2009 wird der neue Aufsichtsrat, bestehend aus Dr. Martin Hüfner, Prof. Dr. Niklas Wagner und Prof. Dr. Jens Kleine bestellt.

2010
Der Axel Springer Verlag  hat sich im Zuge einer strategischen Neuausrichtung von seinen Wirtschaftspublikationen weitestgehend getrennt. In diesem Zusammenhang haben die bisherigen Gesellschafter und Organe der Euro Advisor Services GmbH die Option genutzt, die bislang von der Axel Springer Financial Media gehaltenen Anteile zu übernehmen. Inzwischen hält FondsConsult Holding GmbH  einen Anteil von 49 % und die Finanzen Verlag GmbH von 25,9 %. Dieter Fischer, Geschäftsführer, ist mit
25,1 % am Unternehmen beteiligt.

2011
FondsConsult Research wurde von der Plattform BCA mit dem Advisory für eine defensive Fondsstrategie mandatiert.

2012
FondsConsult tritt erstmalig öffentlich als Fondsadvisor auf und ermöglicht auch privaten Anlegern, von der Fondsexpertise zu profitieren. Über die Schwestergesellschaft Value Asset Management GmbH werden Strategiedepots mit drei Depottypen lanciert.

 

Rechtliche Hinweise   Impressum
Copyright © 2017 Fondsconsult